Bayernweit und damit auch in Mainfranken werden die Corona-Maßnahmen verlängert. Das hat das bayerische Kabinett um Ministerpräsident Markus Söder am Dienstagmittag 11.01.202 beschlossen. Die bisherigen Maßnahmen greifen weiterhin – sie gelten bis 9. Februar 2022. Daneben übernimmt Bayern die bundeseinheitlichen Quarantäne-Regeln.
Booster-Status auch nach Infektion

Daneben passt Bayern den Booster-Status an. Künftig gelten auch diejenigen als geboostert, die sich nach der zweiten Impfung, aber vor dem Booster mit Corona infiziert haben. Wer doppelt geimpft und nachfolgend genesen ist, braucht damit künftig bei 2G plus keinen Test mehr.

Außerdem greift der Booster-Status nicht wie bisher erst nach zwei Wochen, sondern direkt nach der Auffrischungsimpfung.

weithin gelten unsere geänderte Öffnungszeiten:

Montag bis Freitag: 9:00 – 20:00 Uhr
Samstag: 9.00 – 16.00 Uhr
Son. – & Feiertags: 10:00 – 18:00 Uhr